Verkaufsbedingungen

Verkaufsbedingungen KOSHA.ch V03-16.10.2013

1. Allgemeines

Einrichter und Betreiber des Online-Shops kosha.ch ist cosanova Sàrl (cosanova) mit Sitz in der Rue de l’Ale 30, 1003 Lausanne.
Die vorliegenden Verkaufsbedingungen regeln das vertragliche Verhältnis zwischen cosanova Sàrl und dem Käufer sowie die auf alle Käufe, die über die Website www.kosha.ch getätigt werden, anwendbaren Bedingungen. Alle Bestellungen über die Website www.kosha.ch setzen die vorbehaltlose Anerkennung dieser Verkaufsbedingungen durch den Käufer voraus. Alle über die Website www.kosha.ch abgewickelten Käufe unterliegen ausschliesslich den vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen. Diese gelten für alle Artikel, die der Käufer via Internet bei www.kosha.ch bestellt. Die vorliegenden Verkaufsbedingungen haben Vorrang vor sämtlichen anderen allgemeinen oder speziellen Vertragsbedingungen, sofern cosanova diesen nicht ausdrücklich zugestimmt hat.
cosanova behält sich das Recht vor, seine Verkaufsbedingungen jederzeit zu ändern. Im Fall einer Änderung sind die Verkaufsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Käufer geltenden Fassung massgeblich.

2. Ihr Status

Indem Sie einen Artikel über unsere Website bestellen, verbürgen Sie sich dafür, dass folgende Voraussetzungen erfüllt sind:
- Sie sind geschäftsfähig und dürfen rechtsverbindliche Verträge schliessen;
- Sie sind mindestens 18 Jahre alt.

3. Datenschutz

Personenbezogene Daten, die Sie an uns übermitteln, werden ausschliesslich bei cosanova gespeichert. Diese Daten werden zur Ausführung Ihres Auftrags und für Werbemassnahmen, beispielsweise per E-Mail, verwendet.
Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Die personenbezogenen Daten der Käufer werden ausschliesslich innerhalb des durch das eidgenössische Datenschutzgesetz festgelegten Rahmens verwendet.

4. Preise

Die auf der Website www.kosha.ch angezeigten Preise sind Nettopreise in Schweizer Franken (CHF). Die Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Es gelten die auf der Website www.kosha.ch angegebenen Preise.
Die Versand- und Verpackungskosten werden zuzüglich zum Preis der bestellten Artikel berechnet.
Sie werden bei Bestätigung einer Bestellung automatisch von der Website berechnet.
cosanova behält sich das Recht zu jederzeitigen Preisänderungen vor. Für den Käufer gilt jedoch ausschliesslich der zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Website angezeigte Preis.

5. Produkte

Alle Produkte bleiben bis zum vollständigen Eingang des Rechnungsbetrags Eigentum von cosanova. Die angezeigten Produktfotografien sind nicht Bestandteil des Vertrags. cosanova haftet in keinem Fall für etwaige Fehler.

6. Bestellung

Die Bestätigung einer Bestellung gilt als elektronische Unterschrift, die einer eigenhändigen Unterschrift unter einem schriftlichen Vertrag zwischen Verkäufer und Käufer entspricht. Der Käufer erhält ein E-Mail mit einer Auftragsbestätigung an die E-Mail-Adresse, die er auf dem Bestellformular angegeben hat. Bei Bestellungen grösserer Mengen oder Bestellungen mit grösserem Wert behält sich cosanova das Recht vor, die Angaben des Käufers zu überprüfen.
Die vom Käufer bei der Bestellung gemachten Angaben sind für diesen bindend.
cosanova haftet nicht für Lieferprobleme, die infolge fehlerhafter Angaben im Bestellformular entstehen. Sind die bestellten Produkte nicht verfügbar, werden Sie per E-Mail entsprechend informiert. Sie können sich dann entscheiden, ob Sie warten möchten, bis der Artikel wieder lieferbar ist, oder ob Sie die Bestellung stornieren möchten.

7. Zahlungsweise und Transaktionssicherheit

Alle Käufe auf www.kosha.ch werden per Kreditkarte über das Bezahlsystem PayPal abgewickelt. Nachdem Sie die Bestellung bestätigt haben, werden Sie automatisch auf den sicheren Bezahlserver (SSL) von PayPal weitergeleitet. Sobald Ihre Zahlung angenommen oder abgelehnt wurde, erhalten Sie von PayPal ein Bestätigungs-E-Mail. Das Verschlüsselungssystem SSL (Secure Socket Layer) ist sehr sicher und zuverlässig. www.kosha.ch verwendet es daher für alle Online-Transaktionen. Ihre Bankdaten, die Sie bei der Bezahlung eingeben, werden durch PayPal gesichert und verschlüsselt. Daran, dass die im Browser angezeigte Adresse der betreffenden Website mit „https://“ beginnt, erkennen Sie, dass Sie sich auf einer sicheren Seite befinden. Das „s“ steht für „sicher“. Sie können ausserdem den Inhaber des Zertifikats ermitteln, indem Sie auf das kleine Vorhängeschloss-Symbol in der rechten unteren Ecke Ihres Webbrowsers klicken. Auf den Servern von www.kosha.ch werden keinerlei Bezahldaten gespeichert. Betrugs- oder Piraterieversuche sind daher ausgeschlossen. Die Verschlüsselung wird durch das Bezahlunternehmen PayPal sichergestellt.

8. Lieferung und Verfügbarkeit der Ware

cosanova liefert innerhalb der Schweiz, nach Europa sowie in die Welt. Die Lieferung erfolgt durch die Post oder eine anderes Transportunternehmen an die von Ihnen bei der Bestellung angegebene Lieferadresse. Die Waren werden an allen Öffnungstagen der Schweizerischen Post versandt. Die durchschnittliche Lieferzeit für ein Economy-Paket beträgt innerhalb der Schweiz 1 bis 3 Tage, innerhalb Europas 3 bis 7 Tage und in die Welt 7 bis 15 Tage.
cosanova haftet weder für Verzögerungen, die auf dem Postweg entstehen, noch für Lieferengpässe bei Hersteller und/oder Lieferant. Die Überschreitung von Lieferfristen durch cosanova berechtigt den Kunden weder, die Bestellung zu stornieren, noch sonstige Ansprüche geltend zu machen. Bei Sendungen ausserhalb der Schweiz erheben die Zollbehörden im Zielland möglicherweise einen Einfuhrzoll. Dieser fällt nicht in den Verantwortungsbereich von cosanova. Zollabfertigungsgebühren sind vom Käufer zu tragen.
Die Produkte werden erst nach Eingang des vollständigen Kaufpreises einschliesslich der Versandkosten verschickt. Die Pakete werden auf Risiko des Käufers verschickt.

9. Widerrufsrecht

Der Kunde kann die Bestellung innert einer Frist von zehn Tagen nach Eingang der Ware ohne Angabe von Gründen widerrufen. Für den Widerruf ist es ausreichend, die Ware innerhalb der genannten Frist an cosanova zurückzuschicken. Massgeblich ist das Datum des Poststempels.
Bei ordnungsgemässem Widerruf erstattet cosanova den bezahlten Kaufpreis, nicht jedoch die Versandkosten, sofern cosanova die Ware unbenutzt und im Originalzustand zurückerhält. Die durch die Rücksendung der Ware entstehenden Kosten sind vom Kunden zu tragen. cosanova übernimmt keinerlei Haftung für Schäden oder Verlust beim Transport.

Retouren-Anschrift:
Kosha
chemin de l'Ale 30
CH-1003 Lausanne
Schweiz

10. Richtige Benutzung von Kosha-Produkte

Einige Kosha-Produkte bestehen aus einem dünnen Metallblech, deren Kanten naturgemäss scharf sein können. Die Kosha-Produkte dürfen nur ihrem ursprünglichen Verwendungszweck entsprechend benutzt werden. Sie dürfen nicht in die Hände von Kindern gelangen. Cosanova sàrl haftet nicht bei etwaigen Unfällen.

11. Haftung

www.kosha.ch verpflichtet sich, mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln eine optimale Servicequalität sicherzustellen. www.kosha.ch haftet jedoch nicht für Störungen der Internetverbindung oder des Stromnetzes.

12. Vertragsauflösung und höhere Gewalt

Als höhere Gewalt gilt jedes von aussen einwirkende, unvorhersehbare und ausserhalb unseres Einflussbereichs liegende Ereignis, das die normale Erbringung unserer Leistungen behindert. Bei Eintreten eines Falles von höherer Gewalt, der üblicherweise von der Rechtsprechung als solcher anerkannt wird, sind die mit laufenden Bestellungen verbundenen vertraglichen Verpflichtungen während der gesamten Dauer des betreffenden Ereignisses ausgesetzt. Dauert der Fall höherer Gewalt länger als 30 aufeinander folgende Tage an, wird die laufende Bestellung storniert. Ausserdem behält sich www.kosha.ch das Recht vor, jeden Vertrag jederzeit ohne Angabe von Gründen zu kündigen. www.kosha.ch ist in diesem Fall verpflichtet, bezahlte Beträge an den Käufer zurück zu erstatten.

13. Geltendes Recht und Gerichtsstand

Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen unabhängig vom Land des Kunden schweizerischem Recht. Die Ungültigkeit einer oder mehrerer Klauseln der vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen führt nicht zur Ungültigkeit des gesamten Dokuments.
Im Fall einer Gesetzeslücke gelten ausschliesslich die Bestimmungen des Schweizer Obligationenrechts. Jegliche Rechtsstreitigkeiten unterliegen ausschliesslich Schweizer Recht.
Gerichtsstand ist Lausanne.